Eisvogelschutz im Leipziger Floßgraben
Eisvogelschutz im Leipziger Floßgraben
1. März 2022
Logo XXL Paddelfestival
Wasserspaß für alle
27. April 2022

Aufgrund des Krieges in der Ukraine kommen nunmehr auch viele Kinder nach Deutschland und Sachsen. Die ersten Sportvereine vermelden bereits hier Aufnahmeanfragen, insbesondere im Kinder- und Jugendbereich. 

Als Sächsischer Kanu-Verband möchten wir uns der Herausforderung stellen und den Ukrainischen Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen die sportliche Betätigung ermöglichen. Daher möchten wir unsere Vereine als erstes Bitten, stellt Euch im Rahmen Eurer personellen Möglichkeiten dieser Aufgabe. Einige Anfragen von ukrainischen Kindern und Jugendlichen auf sportliche Betätigung liegen nunmehr auch den Kanuvereinen in Dresden und Leipzig bereits vor.

Wichtig ist dabei, dass die Teilnehmer auch ohne feste Vereinsmitgliedschaft über die ARAG-Sportversicherung beim Landessportbund Sachsen versichert sein. Es sollten dennoch Kontaktdaten in Form Eurer Aufnahmeanträge erfasst werden. Vielleicht besteht auch die Möglichkeit beitragsreduzierten/beitragsfreien Sport für einen gewissen Zeitraum zu ermöglichen. Weiterführende Informationen erhaltet ihr auf der Homepage des Landessportbund Sachsen Geflüchtete Menschen im sächsischen Sport: Maßnahmen und Erstinformationen für Sportvereine (LSB Sachsen) oder bei den für Eure Region zuständigen Kreis- und Stadtsportbünden.

Teilen Sie diesen Artikel: