Bootshaus am Pleißewehr von oben
Leipziger Herbstfahrt
8. Oktober 2021

Der Wasserwanderausschuss Leipzig lädt am Freitag, 21. Januar 2022, 19:00 Uhr, zum traditionellen Januar-Bilderabend ins Bootshaus Nonnenstraße ein. Vorgestellt werden anhand von Wort und Bild zwei Paddelreviere:

Schwedische Fische an der Loire

Mit dem Faltboot nach Frankreich

Im letzten Sommer zog es Ena Porrmann und Lena Gravenhorst von der Kanujugend Leipzig auf den überraschend einsamen Wanderfluss Loire. Mit einer langen To-Do-Liste im Gepäck ging es in den Frankreichurlaub – das Faltboot immer dabei!

Wieder zurück in Leipzig berichten sie von unerwartetem Wildwasser, nächtlichen Spaziergängen durch Paris und Kuscheltieren im Sonnenuntergang.

 

30 Länder – 1.000 Flüsse

Mit dem Kanu um die Welt

Von den grandiosen Schluchten des Grand Canyons in den USA, über die Himalaya-Wildwasser in Nepal bis hin zu Dschungelabenteuern in Costa Rica und Kuba, Falk Bruder war mit seinem Kanu schon weltweit unterwegs.

Aus fast 40 Jahren seiner Kanukarriere hat der Paddler vom Leipziger Sportverein Südwest einige Highlights in der Ferne ausgesucht, vergisst dabei aber nicht die Gewässer seiner Heimat und motiviert das Publikum zum Nachmachen.


Datum: 21. Januar 2022
Ort: Bootshaus Nonnenstraße 23, Leipzig

Beginn: 19 Uhr

Einlass: 18 Uhr
Eintritt: 3 Euro

Snacks und Getränke können vor Ort erworben werden. Einlasskontrolle nach 2G-Regel (evtl. 2G plus, je nach geltender Gesetzesgrundlage | Nachweise bereithalten!)

Teilen Sie diesen Artikel: