Bootshaus am Pleißewehr von oben
Leipziger Herbstfahrt
8. Oktober 2021
Die Kanuparkschleuse im Leipziger Neuseenland
Bauarbeiten an Kanuparkschleuse – Seensperrung im Leipziger Neuseenland [UPDATE]
3. Februar 2022

Sie können noch nichts versprechen, aber das Organisations-Team für die 26. Internationale Elbefahrt möchte auch nicht unvorbereitet ins neue Jahr gehen. Deshalb gibt es jetzt einen, allerdings noch vorläufigen, Plan für die organisierte Elbetour im Juli 2022.

vorläufiger Ablaufplan für die 26. Internationale Elbefahrt im Juli 2022

Die Fahrt führt den Elbepaddler in drei Wochen von der deutsch-tschechischen Grenze bei Schmilka bis in die Hafenmetropole Hamburg. Zwei Ruhetage in etwa Wochenabstand sind eingeplant in Lutherstadt Wittenberg und in Havelberg. Die Gesamtpaddelstrecke beläuft sich auf rund 650 Kilometer, inklusive einiger Abstecher zu den Übernachtungsplätzen, die nicht direkt an der Elbe liegen. Kürzere Abschnitte sind mit etwas Eigeninitiative leicht realisierbar.

Eine Registrierung ist für Interessierte ab dem 15. Januar 2022 über die Internetseite https://www.internationale-elbefahrt.de möglich. Der weitere Ablauf bis zur Anmeldung und die konkreten Teilnahmebedingungen sind dort ebenfalls nachzulesen.

Teilen Sie diesen Artikel: