Kanu-Rennsport

Kanurennsport ist eine der beiden olympischen Kanudisziplinen. Dabei wird eine festgelegte Strecke so schnell wie möglich auf einem geraden Gewässer mit einem Kanu zurücklegt.
Dabei treten pro Rennen bis zu neun Kanuten auf mit Bojen gekennzeichneten Bahnen gegeneinander an. Das Boot (genauer: mit dem Vordersteven des Kanus) welches als erstes die Ziellinie überfährt, hat das Rennen gewonnen. Es gibt Kajak- und Canadier-Disziplinen und es wird in Einer-, Zweier- und Viererkanus gepaddelt.

Als Wettkampfstrecken kommen natürliche Gewässer wie Seen und Flüsse mit geringer Strömung oder künstlich angelegte Regattastrecken in Frage. Zur Verbesserung der Startbedingungen kommen Startanlagen zum Einsatz.

18. August 2016

Freude und Tragik lagen beim Finalauftakt dicht beisammen

Mit Silber für Tina Dietze und Franziska Weber gelang den sächsichen Rennkanuten im ersten olympischen Finale am heutigen Tag ein verheißungsvoller Start. Freude und Tragik lagen […]
8. August 2016

Rennsport-Jugend zur DM-Vorbereitung in Döbeln

Vom 23.07.2016 – 30.07.2016 fand das Vorbereitungslager zur DM 2016 in Döbeln statt. 18 Sportler aus Leipzig und Dresden (9 Mädchen/9Jungs) hatten sich bei der ODM […]
20. Juni 2016

Sächsische Kanuten zu Gast in Dänemark

Für die RG Sachsen waren das Hannah Krah (WSV „Am blauen Wunder“ Dresden), Lena Münch (Kanu Verein Laubegast), Julia Dornbusch (Kanu Club Dresden), Annalene Sammler (SC […]
30. Dezember 2015

Stellenausschreibung Nachwuchstrainer/in und Sportkoordinator/in

Die SG LVB e.V., Abteilung Kanu beabsichtigt, zum 01.03.2016 eine kombinierte Stelle als Nachwuchstrainer/in – Sportkoordinator/in in der Sportart Kanurennsport zu besetzen. Der Arbeitsort ist das Bootshaus der SG LVB e.V. in Leipzig.
29. September 2015

Erfolgreicher Nachwuchs beim Olympiapokal in Schwerin

Vom 26.09.2015-27.09.2015 fand in Schwerin auf dem Faulen See der 21. Olympiapokal statt. Bei herrlichem Wetter und besten Paddelbedingungen kämpften Sportler der Gruppe Ost aus Berlin, Brandenburg, Mecklenburg Vorpommern, Sachsenanhalt und Sachsen auf der 500m Strecke um die Medallien.
19. August 2015

Kanu-Sprint WM in Mailand

Vom 29.-23. August 2015 finden in Mailand die Weltmeisterschaften im Kanu-Sprint statt. Mit dabei aus Sachsen sind Tina Dietze, Melanie Gebhardt sowie Stefan Holtz, Robert Nuck und Peter Kretschmer vom SC DHfK Leipzig und Steffi Kriegerstein und Tom Liebscher aus Dresden.
29. April 2015

Sachsens AK12 trainiert gemeinsam in Döbeln

Beim vereinsübergreifenden Trainingswochenende der Schüler B in Döbeln vom 17.-19.04. trafen sich 29 Sportler der AK 12 aus 9 sächsischen Kanurennsportvereinen zum gemeinsamen Trainingswochenende an der Mulde.
26. März 2015

Trainingslager 2015 der Rennkanuten

Die Vorbereitungen auf die anstehende Saison sind in vollem Gange. Die sächsischen Nachwuchs-Rennkanuten der Altersklasse Zwölf waren vom 9.-13.3.2015 im Trainingslager auf dem Rabenberg. Hier ein Bericht der Teilnehmer.