Kanu-Rennsport

Kanurennsport ist eine der beiden olympischen Kanudisziplinen. Dabei wird eine festgelegte Strecke so schnell wie möglich auf einem geraden Gewässer mit einem Kanu zurücklegt.
Dabei treten pro Rennen bis zu neun Kanuten auf mit Bojen gekennzeichneten Bahnen gegeneinander an. Das Boot (genauer: mit dem Vordersteven des Kanus) welches als erstes die Ziellinie überfährt, hat das Rennen gewonnen. Es gibt Kajak- und Canadier-Disziplinen und es wird in Einer-, Zweier- und Viererkanus gepaddelt.

Als Wettkampfstrecken kommen natürliche Gewässer wie Seen und Flüsse mit geringer Strömung oder künstlich angelegte Regattastrecken in Frage. Zur Verbesserung der Startbedingungen kommen Startanlagen zum Einsatz.

18. Juli 2017

Tina Dietze wird in Plovdiv Europameisterin

Am vergangenen Wochenende ist Tina Dietze zum ersten mal mit ihrer Potsdamer Partnerin Franziska Weber im Zweierkajak über 500m Europameisterin geworden. Im strömenden Regen ließen die […]
22. Juni 2017
LKC-Riege bei der Vorbereitung zum Slalomparcours

Sparkassen Landesjugendspiele

… der Kanuten in Dresden am 17.06.2017 Das Großereignis des Landessportbundes Sachsen für alle Sommersportarten fand 2017 in Dresden statt. Die Kanurenn- und Slalomsportler waren am […]
13. April 2017

Tom Liebscher und Steffi Kriegerstein zu Dresdner „Sportlern des Jahres 2016“ gekürt

Zwei Wochen vor dem ersten Wettkampf der neuen Saison hatte der Kanu Club Dresden noch einmal allen Grund zur Freude über das vergangene Wettkampfjahr. Sowohl Tom […]
6. März 2017
Sächsischer Kanutag 2017

15. Sächsischer Kanutag und 12. Kanuball des WWA

Auf seinem 15. Kanutag am 4.3.2017 hat der Sächsische Kanu-Verband e.V. (SKV) in Grimma die Einführung eines Fachwartes für Kanu-Trendsport beschlossen. Mit dieser Position möchte der […]
16. Januar 2017
Sächsische_Sportgala_2017

Zwei Podestplätze für Kanuten, SGK Meißen ist Talentstützpunkt des Jahres !

Für ganz vorn hat es diesmal nicht gereicht. Olympiasieger Tom Liebscher (Dresden) musste sich nur dem Seriensieger Eric Frenzel geschlagen geben, der nunmehr zum dritten Mal […]
21. Dezember 2016
Sächsische Sportler des Jahres 2016 gesucht!

Sportler des Jahres gesucht !

Bis zum 2. Januar können Ihr noch für unsere Kanuten abstimmen und tolle tolle Preise gewinnen. Der Landessportbund Sachsen sucht die Sportler und Teams des Jahres […]
18. November 2016
SKV-Ehrung Kloster Nimbschen

Olympioniken feiern im Kloster

Kanu-Verband blickt auf größte Edelmetallausbeute zurück Am Ende fehlten Tina Dietze zwei Zentimeter zum Olympiasieg in Rio de Janeiro im Kajak-Zweier über die 500 Meter-Distanz. Am […]
24. Oktober 2016
Schüler B Ländervergleichskampf 2016

Ländervergleichskampf der B-Schüler am 21.-23.10.2016

Vom 21.-23. Oktober 2016 war der TSV Rotation Dresden unter Leitung von Maik Bortmann Ausrichter des traditionellen Ländervergleichswettkampfs und gleichzeitig „Verabschiedung“ der meisten Sportler aus dem B […]
29. September 2016
Kanu-Rennsport, 3 Boote kämpfen um den Sieg

Olympiapokal 2016 in Brandenburg a.d. Havel

Erfolgreiche SKV – Auswahl beim Olympiapokal 2016 in Brandenburg a. d. Havel Nach den letzten Trainingseinheiten zum Feintuning der Mannschaftsbootleistung am Samstag und einer kurzen Nacht […]
18. August 2016

Freude und Tragik lagen beim Finalauftakt dicht beisammen

Mit Silber für Tina Dietze und Franziska Weber gelang den sächsichen Rennkanuten im ersten olympischen Finale am heutigen Tag ein verheißungsvoller Start. Freude und Tragik lagen […]