20. April 2016

Paddeln inmitten Großstadtflair und Naturidylle

11. Leipziger Stadtfahrt führte in diesem Jahr (16./17. April) über die Cospudener Runde bis in den Cospudener See.
17. April 2016

DKV Olympia-Qualifikation Kanuslalom 2016

Rennen 3 und 4 in Markkleeberg – 16. und 17. April | Auf nach Rio! Auf der Markkleeberger Heimstrecke machten es die Leipziger Anwärter auf die begehrten Olympiatickets noch einmal extrem spannend. Als lachendes Team konnte am Ende der C2-Weltmeister des Jahres 2015 mit den brasilianischen Tänzerinnen posieren. Franz Anton und Jan Benzien entschieden die Qualifikation im 4. Rennen mit einer makellosen Fahrt für sich.
15. April 2016

Olympia-Ticketvergabe im Kanupark Markkleeberg | Eintritt frei!

Mit den Rennen drei und vier der nationalen Olympiaqualifikation fällt für die deutschen Slalom-Kanuten am kommenden Wochenende in Markkleeberg die Entscheidung um die fünf Tickets nach Rio de Janeiro. Die Finalentscheidungen der Rennen werden live im Internet übertragen.
8. April 2016

Olympia-Qualifikation beginnt am Samstag in Augsburg

Mit Teil eins der nationalen Olympia-Qualifikation in Augsburg beginnt für die deutsche Kanu-Slalom-Elite am Samstag der Ernst der Olympiasaison 2016. Die vier Rennen innerhalb von neun Tagen – Teil zwei folgt eine Woche später in Markkleeberg – sind eigentlich schon der zweite Jahreshöhepunkt, denn für die Spitze geht es im Olympiajahr nur um die Teilnahme an den Rio-Entscheidungen Anfang August. Der Verlauf der diesjährigen Saison entscheidet sich schon sehr früh.
4. April 2016

Sachsens „Bester Verein im Kanu-Wander-Sport“ ausgezeichnet

Der TSV 1893 Leipzig-Wahren wurde an Ostern mit dem Wanderpokal des SKV als „Bester Verein im Kanu-Wander-Sport“ ausgezeichnet.
21. März 2016

Anpaddeln des SKV 19.03.2016

Am diesjährigen Anpaddeln des Sächsischen Kanuverbandes am 19.03.2016 auf der Mulde von Leisnig nach Grimma nahmen 143 Kanuten aus 20 Vereinen teil.