„kanu-news April 2017“ erschienen
21. April 2017
Plakat WM-Qualifikation im Kanupark Markkleberg 2017
Kanu-Slalom WM-Qualifikation startet im Kanupark Markkleeberg
27. April 2017

Das XXL Paddelfestival steht in den Startlöchern…

XXL Paddelfestival im Kanupark Markkleeberg am 6./7. Mai 2017

Kanupark Markkleeberg, 5. bis 7. Mai, www.paddelfestival.de

Das XXL-Paddelfestival in Markkleeberg hat sich in den vergangenen Jahren zum größten Paddelevent in Deutschland entwickelt. In diesem Jahr ist der Deutsche Kanu-Verband zusammen mit dem Kanupark Markkleeberg Veranstalter des Events und will die Erfolgsgeschichte, die der Paddelfestival-Erfinder Horst Fürsattel begonnen hat, fortsetzen.
„Es wird neben dem freien Paddeln auf dem Wildwasserkanal zahlreiche andere Möglichkeiten geben, um Spaß auf oder am Wasser zu haben“, so Isa Winter-Brand, DKV-Vizepräsidentin Freizeitsport. „Es soll wieder ein attraktives Kanu-Touringprogramm in Leipzig geben, einen Kanu-Freestyle-Wettbewerb auf der Walze im Kanupark, ein SUP-Rennen und erstmalig viele Aktionen auf dem Kanupolo-Court. Besonders stolz bin ich darauf, dass auch Filmemacher Olaf Obsommer mit dabei ist. Er wird am Freitag vor der offiziellen Eröffnung seinen Film aus Norwegen präsentieren.“
Der bekannte Filmemacher und Wildwasserfahrer Olaf Obsommer hat für das am 6. und 7. Mai 2017 im Kanupark Markkleeberg stattfindende XXL-Paddelfestival einen neuen Video-Trailer vorgestellt.

„Es soll gepaddelt und getestet werden und zwar von jedem und allem, was schwimmen kann“, so das Motto des Festivals.

Alle weiteren Informationen und das ausführliche Programm unter www.paddelfestival.de

Teilen Sie diesen Artikel: